Erfolgreiches Monat für die Sportler des HRC-Wolfsberg

Erfolgreiches Monat für die Sportler des HRC-Wigohaus Arbö Wolfsberg In den letzten Wochen konnten die Fahrer des HRC-WIGOHAUS bei den verschiedensten Wettkämpfen wieder mit ausgezeichneten Ergebnissen auf sich aufmerksam machen.
So gab es bei dem Int. Kitzbüheler Hornrennen sowohl bei den Junioren durch Andreas Sokoll als auch bei den Masters durch Ernst Oberrisser Klassensiege.

Beim Rad Classic Bergrennen auf die Eggeralm belegte Christoph Britzmann den 2. Platz gefolgt von Andreas Sokoll und Weinländer Michael. In der Kategorie Masters wurde Ernst Oberrisser vor Heinz Klim Vierter.
Erfolgreich schlug man sich auch bei den Kärntner Bergmeisterschaften in Finkenstein. Eine Bronzemedaille sicherte sich Christoph Britzmann in der Amateurklasse. In der Mastersklasse konnte Ernst Oberrisser die Gold- und Heinz Klim die Silbermedaille erringen.
Medaillenregen gab es auch an diesem Wochenende bei den Kärntner Zeitfahrmeisterschaften in Althofen.
Bei den Junioren errang Andreas Sokoll die Silbermedaille, Michael Weinländer bei der Jugend die Bronzemedaille und bei den Masters errang Ernst Oberrisser den Kärntner Meister sowie Heinz Klim die Silbermedaille.
Dass die Sportler des HRC aber nicht nur auf dem Rad erfolgreich sein können bewiesen die 2 Youngsters Andreas Sokoll und Michael Weinländer bei „Kärnten läuft“.
Unter 1.266 Startern belegte Andreas Sokoll als 17-jähriger mit einer ausgezeichneten Laufzeit den 22. Platz und wurde damit auch zweiter in der U-20 Wertung.
Auch Michael Weinländer konnte sich mit einer guten Laufleistung im ersten Viertel klassieren.

Als nächstes steht das zum Legrand-Cup zählende Bergrennen in Afritz-Verditz am Programm, welches am 04. September durchgeführt wird und wo die Fahrer mit guten Ergebnissen wieder viele Cup-Punkte sammeln möchten.

Comments are closed.